Anzeige
Neues Hard Rock Casino und Hotel verleiht Atlantic City ein neues Gesicht

Neues Hard Rock Casino und Hotel verleiht Atlantic City ein neues Gesicht

Nach einigen Rückschlägen für Las-Vegas-Konkurrent Atlantic City, scheint es für die Stadt an der Küste New Jerseys wieder aufwärts zu gehen. Ein deutliches Zeichen dafür, ist das neue Hard Rock Hotel & Casino der Stadt. 

Atlantic City gilt als einer der größten Konkurrenten von Las Vegas. Die Stadt versprüht durch ihre Casinos auf dem legendären Boardwalk mindestens genauso viel Glitzer und Glamour und ist ebenso weltweit bekannt, wenn auch etwas weniger kultig als die Wüstenmetropole Sin City. In den letzten Jahren mag es aber so ausgesehen haben, als wäre etwas von diesem Glanz verloren gegangen, da gleich fünf Casinos in der Stadt zugemacht haben. Eines davon war das ehemals sehr beliebte Trump Taj Mahal & Casino. Ein anderes betroffenes Casino war das Revel – ein Casinoprojekt, in das zuvor Milliarden geflossen sind. Nach der Wirtschaftskrise des Jahres 2008 erholte sich Atlantic City nur sehr schwer und litt unter der Konkurrenz von Spielbanken aus benachbarten Staaten, schreibt USA Today.  

Hard Rock Hotel & Casino zieht nach Atlantic City

Dennoch scheint sich die Stadt jetzt wieder zu erholen. Es wurde nämlich vor kurzem ein neues Casino in der Stadt eröffnet: Das Hard Rock Hotel & Casino gab im Jahr 2017 bekannt, dass es einen Umbau über 500 Millionen US-Dollar plante und dem Taj Mahal dadurch ein neues Gesicht verleihen wollte. Ganz so wie man es vom Hard Rock Café gewohnt ist, ist nun eine riesige Gitarre am Eingang zu sehen sein, die über 18 Meter in die Höhe ragt und das Hard-Rock-Logo enthält. Das ehemalige Taj Mahal, das erstmals im Jahr 1990 eröffnet wurde, wurde am 28. Juni 2018 nach etwa zwei Jahren ohne Betrieb feierlich neu eröffnet.

Musiklegenden und ihre Schätze

In den USA ist Atlantic City der zweitgrößte Glücksspielmarkt nach Las Vegas. Das möchte das Hard Rock Hotel & Casino ausnutzen und bietet seinen Gästen viel Unterhaltung. Zum einen profitieren Hotelgäste von einem edlen Schwimmbad und luxuriösen Zimmern. Die "Rock Vault" – eine Ecke, die Musiklegenden ehrt – und andere Orte im Hotel-Casino zeigen unter anderem das legendäre Album "The Miseducation of Lauryn Hill", berühmte Gitarren und Original-Bühnenkostüme, die von Lady Gaga, Cher, Mariah Carey und Barbara Streisand getragen wurden. Auch werden der Handschuh, für den Michael Jackson berühmt geworden ist, Schuhe von Elton John und die Jeansjacke von Bruce Springsteen im Hard Rock Hotel & Casino ausgestellt.

Unterhaltung und ein neues Casino

Musikauftritte und andere Veranstaltungen können in zwei großen Arenen von Besuchern genossen werden. Es sind dort insgesamt 7.000 Sitzplätze verfügbar. Das Casino, im Rock-Stil, ist ebenso prachtvoll und bietet etwa 2400 Slots sowie zahlreiche Spieltische und eine Umgebung, in der es garantiert nicht langweilig wird. Es wurde auch eigens ein Online-Casino eingerichtet. Das ist eine Art, Casinospiele zu spielen, die sich heutzutage großer Beliebtheit erfreut, da Gäste dadurch Slots online oder in einem echten Casino spielen können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit zahlreichen hervorragenden Restaurants, Besucher eine große Auswahl. Von einem Fischrestaurant, einem modernen chinesischen und einem traditionellen italienischen Restaurant, über eine Nudelbar bis hin zu – wie sollte es anders sein – einem Hard Rock Café. Hier haben 400 Gäste Platz und können beliebte Speisen wie den Original Legendary Burger probieren. Ein Steakhaus und eine “Zuckerfabrik” sind ebenfalls im Hotel-und-Casino-Komplex vor Ort, neben anderen Einrichtungen. Das Hotel verfügt selbstverständlich über gratis WLAN für Gäste.

Atlantic City wächst wieder

Den bestehenden sieben großen Spielbanken der Stadt soll durch die Konkurrenz nicht geschadet werden, versichert Jim Allen von Hard Rock International. "Unser Engagement für Atlantic City war noch nie stärker und wir freuen uns darauf, zu größerem Wachstum und Entwicklung in der Gegend beitragen zu können", berichtete er der Press of Atlantic City.

Im nebenstehenden Gebäude, in dem einst das Revel-Casino untergebracht war, machte das Ocean Resort Casino, zusammen mit dem Hard Rock Casino am 28. Juni 2018 auf. Es umfasst ebenfalls ein Hotel und ein Casino sowie viele weitere luxuriöse Einrichtungen.

Autor: Redaktion